Über uns

Die Wirtin

Wir haben den Lockdown genutzt, um ein neues Konzept für unseren Betrieb zu entwickeln.

Wir setzen auf Regionalität, das heißt du kannst in unserer Speisekarte erkennen, woher wir unsere Produkte beziehen. Weiters verzichten wir auf jegliche Art von künstlichen Aromen und Konservierungsstoffen.

Ab Februar 2022 gibt es bei uns auch selbst gemachtes Eis.

Zusätzlich stellen wir einen Automaten mit Getränken und Snacks zur Verfügung, der rund um die Uhr zugänglich ist. Auch hier gibt es selbst gemachte Snacks.

Ich wurde am 8. August 1981 in Amstetten geboren. Meine Lehre absolvierte ich im Autobahnrestaurant Rosenberger in Haag. Gleich danach ging ich sieben Jahre lang auf Saison, wobei es mich u.a. in die Schweiz, nach Tirol, Kärnten und Vorarlberg getrieben hat.

2007 und 2009 kamen meine beiden Töchter Katharina und Sophia zur Welt. Ich entschied mich, für meine Kinder da zu sein und arbeitete danach nur noch Teilzeit. Da die beiden jetzt natürlich viel selbstständiger sind, konnte ich mir meinen Traum vom eigenen Lokal erfüllen. Damit heiße ich dich herzlich bei uns willkommen und freue mich auf eine gesellige Zeit.